Termine


21.04.2023

Fledermaus-Exkursion im Großen Garten
In einer Einstiegspräsentation wollen wir die Geheimnisse der Fledermäuse erkunden und danach mit Ultraschalldetektor auf der Suche nach Fledermäusen in den Großen Garten gehen.Dort sind die kleinen Nachtjäger bei der Jagd zu beobachten und ihre sonst nicht wahrnehmbaren Stimmen werden mit technischer Unterstützung hörbar gemacht.
Folgen Sie uns auf eine kleine Reise auf den Spuren der Jäger der Nacht.
Die Veranstaltung ist auch für Grundschulkinder geeignet. Der Eintritt ist frei.
Zeit19:00 Uhr
OrtEingangsgebäude vom Zoo Dresden, Tiergartenstraße 1, 01219 Dresden

05.05.2023

Fledermaus-Exkursion im Großen Garten
In einer Einstiegspräsentation wollen wir die Geheimnisse der Fledermäuse erkunden und danach mit Ultraschalldetektor auf der Suche nach Fledermäusen in den Großen Garten gehen.Dort sind die kleinen Nachtjäger bei der Jagd zu beobachten und ihre sonst nicht wahrnehmbaren Stimmen werden mit technischer Unterstützung hörbar gemacht.
Folgen Sie uns auf eine kleine Reise auf den Spuren der Jäger der Nacht.
Die Veranstaltung ist auch für Grundschulkinder geeignet. Der Eintritt ist frei.
Zeit19:00 Uhr
OrtEingangsgebäude vom Zoo Dresden, Tiergartenstraße 1, 01219 Dresden

18.07.2023–19.07.2023

Nordfledermaus-Camp in Geyer
Zu Beginn der Schwärmzeit von Nord- und Breitflügelfledermaus werden erstmalig in der Binge von Geyer Fledermausnetzfänge und Detektoruntersuchungen durchgeführt.Zwischen Sonnenuntergang (21:05 Uhr) und Sonnenaufgang (05:15 Uhr) finden die Untersuchungen statt.

Personenanzahl begrenzt! Verbindliche Anmeldung bei Bianka.Schubert@NABU-Sachsen.de
Ort09468 Geyer

11.08.2023–13.08.2023

Erfassungs-Wochenende Sächsische Schweiz
Erfassungs-Wochenende in der Sächsischen Schweiz

Vom LFA Fledermausschutz Sachsen & Arbeitskreis Fledermäuse Sachsen-Anhalt e.V.

Personenzahl begrenzt! Verbindliche Anmeldung mit Formular ab April bei Bianka.Schubert@NABU-Sachsen.de
OrtKirnitzschtal

26.08.2023

Fledermausnacht am Filzteich
Mit Taschenlampen und Detektoren gehen wir wieder zum Damm und beobachten die Fledermäuse, wie sie über den Kleinen Filzteich nach Nahrung suchen. Dabei gibt es viel Neues aus der Region und aus dem Reich der Fledermäuse.

Treff ist am Rastplatz zwischen Niedercrinitz und Wolfersgrün, an der Talstraße nach Wolfersgrün. Parken kann man an der Zufahrt zur Talsperre Wolfersgrün.
Zeit20:00 Uhr
OrtTalstraße, 08144 Hirschfeld

09.09.2023

Nacht der Fledermäuse Tierpark Hirschfeld
Eine Exkursion für die ganze Familie. Kinder und Erwachsene sind herzlich wollkommen.
Es gibt Gespräche mit Fledermausbetreuern und eine Entdeckungstour mit Detektoren. Mario Ritter berichtet uns Wissenswertes zum Tierpark. Heiko Goldberg, vom NABU Kirchberg führt durch die Nacht und durchs Gelände, mit Möglichkeit zum spätabendlichem Netzfang.

Bitte Taschenlampen mitbringen

Treff am Parkplatz Eingang
http://www.kirchberger-bergbrueder.de/Termine
Zeit19:00 Uhr
OrtTierpark Hirschfeld, Tierparkstraße 3, 08144 Hirschfeld

13.09.2023–15.09.2023

Prüfung wissenschaftlicher Fledermausmarkierer
Organisation: Fledermausmarkierungszentrale Dresden, Landesreferenzstelle Fledermausschutz Sachsen-Anhalt und Arbeitskreis Fledermäuse Sachsen-Anhalt e.V. (nur auf Einladung der Fledermausmarkierungszentrale),
Voraussetzung: 2 jährige Begleitung bei einem erfahrenen Fledermausmarkierer, Teilnahme Nymphenfledermaus-Camp vom AKFSA
Beschränkung: max. 10 Personen.

Kontakt: Dagmar.Brockmann@smekul.sachsen.de
Ort06537 Sittendorf (Sachsen-Anhalt)

04.11.2023–05.11.2023

Beringertagung der FMZ-Dresden, Schloss Mansfeld
Fortbildungsveranstaltung für zertifizierte Fledermausmarkierer

Organisation: Fledermausmarkierungszentrale Dresden und Arbeitskreis Fledermäuse Sachsen-Anhalt e.V.
OrtSchloß Mansfeld 1, 06343 Mansfeld

11.11.2023

14. Sächsische Fledermaustagung
Ort09599 Freiberg

Termin-Archiv

Fledermaus gefunden?

Service


Aktuell

Neue Quartiere, neue Ausstellung, neue Plakette und ein heißer ...

Der NABU Sachsen sowie die LaNU möchten in diesem Jahr die ...

Nach der kürzlich stattgefunden Beringerprüfung haben neun Personen ...



Diese Maßnahme wurde 2018–2020 mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Die Förderung erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft.